Mindo hat nicht nur eine gute Auswahl von meist regionalen Restaurants, sondern bietet auch internationale Küche wie z.B. Pizzerien und einige vegetarische Optionen. Sie sollten versuchen, "Lisa", einen in den nahen Flüssen heimischen Fisch zu kosten, der wohl am besten zusammen mit Yuca oder einer Empanada de Verde schmeckt. Zum Nachtisch gibt es auch eine Vielzahl von Optionen und Sie sollten Mindo nicht verlassen ohne die lokalen Schokolade gekostet zu haben.

Die Nächte können mit einem Canelazo (warmer und gewürzter Zuckerrohrschnaps) oder einem Bier in einer der Bars begonnen werden, die dann später beim Salsa-tanzen in einer der Diskotheken wieder ausgeschwitzt werden können.

Bitte klicken Sie auf den Ort Ihres Interesses und dann auf das Foto, um auf die Seite mit mehr Details zu kommen, falls vorhanden. Sie sollten auch den Zoomfaktor verkleinern, um weiter entfernte Sehenswürdigkeiten ins Blickfeld zu bekommen. Falls Ihr GPS aktiviert ist, können sie ihren Standpunkt über das Symbol am oberen rechten Rand bestimmen.

Falls ein Ort nicht auf unserer Karte verzeichnet ist, nehmen wir ihn gern auf. Bitte benutzen Sie dazu unser Kontaktformular.